Month: Mai 2016

Lupinen, Schwertlilien und Rosen/ Mai Rundgang 2

Die Wildrosen haben angefangen zu blühen und auch die nicht wilde am vorderen Torbogen. Meine gekauften Beet- und Kletterrosen sind auch bald soweit. Leider halten die Blüten nicht so lang aber im Moment sieht es zauberhaft aus.

IMG_0774

Auch die Schwertlilien sind in voller Blüte. Ich habe mittlerweile ein Paar, eine Sorte hat nicht geblüht, wegen zu schattigem Stand. Sie sind mittelhoch und burgund. Ich muss sie umpflanzen.

IMG_0766DSC_0543

IMG_0768 IMG_0765

Continue reading

Gartenrundgang Mai

So, es wird wieder Zeit für einen Gartenrundgang. Eines lässt sich jetzt schon feststellen, die Natur ist noch früher dran als letztes Jahr. Meine Taglilien sind schon aufgegangen und die Wildrosen fangen an, auch eine sibirische Iris blüht schon. Und so kommt es, dass dieses Jahr Tulpen mit Taglilien zusammen blühen und verspätete Osterglocken mit Rosen. Verrückt!

DSC_0399

Die Pflanzen, die in der Rabatte das Bild bestimmen, sind die Lupine, Allium und das weiße Bett aus Hornkraut.

DSC_0391

Es ist so schön, ich kann mich nicht satt daran sehen. Deshalb muss ich es aus allen Richtungen fotografieren. Wem es langweilig wird, der möge weiter runter scrollen.

DSC_0403 Continue reading

Richtfest beim Dachbau

DSC_0323

Wir bauen auf und reißen nieder, ham wa Arbeit immer wieder! Wir reißen immer noch ab, aber da, wo schon alles weggerissen wurde, bauen wir schon auf.

So sieht es aktuell aus:

DSC_0357

Und alles was dazwischen war kommt jetzt: Wegen der Verletzung unseres Helfers bei der letzten Aktion, haben wir uns nicht mehr getraut jemanden zu fragen, ob er uns bei dieser offensichtlich gefährlichen Arbeit helfen mag. Deshalb haben wir seitdem allein gearbeitet. Mein Mann widmete sich dem Abriss, ich widmete mich dem Aufräumen der Dachpappenabfälle und der Holzabfälle.

Continue reading

Die Tulpenblüte

DSC_0385

Heute habe ich wieder Stunden damit zu gebracht Löwenzahn und Löwenzahn-artiges aus dem Rasen auszustechen.  Eimerweise ist wieder Unkraut auf den Kompost gewandert, aber ich werde getröstet durch den schönen Anblick des Gartens. Ich freu’ mir einen Kullerkeks. Aktuell machen Tulpen, Vergissmeinnicht und Hornkraut die Show. Allium kommt langsam.

Ohne viel Worte, einfach gucken:

DSC_0372

DSC_0370 Continue reading

Gartenrundgang April Teil 2

Hach schrecklich, die Zeit rast. Jetzt habe ich es gestern nicht mehr geschafft den zweiten Teil des April-Gartenrundgangs zu veröffentlichen. Jetzt steht er halt im Mai drin.

DSC_0236

Im Gemüse Garten siehts so aus: Die frühen Sachen habe ich schon ausgesäht, gelegt und gesteckt. Hier warten Zuckererbsen, dass sie aus der Erde kommen. Die Reihe daneben ist Rote Beete. Hier und da stehen ein paar wild ausgesähte Blümchen, hier Vergissmeinnicht. Das ist ein schöner Farbtupfer und lockert alles auf.

DSC_0234

Mittlerweile habe ich die Erdbeerbeete auch sauber gemacht und auch die Wege. Auf dem einem Beet sprießt kräftig der Knoblauch, auf dem anderen muss ich unbedingt aufstocken. Die Erdbeeren sehen gut aus, keine roten oder weißen Flecken. Dafür hat sich der Schachtelhalm zum Blühen aufgemacht, dem ging es letztes Jahr hier zu gut.Habe ich jetzt natürlich beseitigt.

DSC_0237

Die Schalotten habe ich als erstes gesteckt. Ein paar waren noch aus eigener Ernte, da die Steckschalotten so unverschämt teuer sind, habe ich den Rest einfach im Bioladen gekauft. Meine Lieblingssorte, davon kleine Exemplare da ist dann der Kilo-Preis auch ergiebig. Auf dem Beet daneben wächst noch Feldsalat. Ich habs noch nicht abgeräumt, da kommen nämlich Sojabohnen hin, das hat noch Zeit.

DSC_0235 Continue reading